Fachtagung Nachhaltiges Bauen, Winterthur 21.03.2024 - Transformation der Bauwirtschaft

21.03.2024 9:00 - 17:15, Winterthur
 

Die Transformation der Baubranche bedeutet ein Paradigmenwechsel hin zu mehr Nachhaltigkeit, Kreislaufwirtschaft, Digitalisierung und Innovation. Anlässlich der Tagung gehen wir der Frage nach, wie wir Gebäude klimaneutral planen, realisieren und betreiben können, welche Materialien uns dabei unterstützen, wie die Ressource Boden schonen und wie wir Flächen effizienter nutzen können. Ausserdem zeigen wir auf, wie Anreize geschaffen werden können und wie Digitalisierung und auf diesem Weg unterstützt. Im Vordergrund stehen gute Beispiele aus der Praxis wie beispielsweise das Hobelwerk - ein Beweis dafür, dass Transformation ab sofort umsetzbar ist und die Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner steigert.

In fünf parallelen Vertiefungs-Sessionen am Nachmittag wird dem Thema Transformation der Bauwirtschaft weiter auf den Grund gegangen. Bei einer Exkursion kann das Hobelwerk direkt beim Bahnhof Oberwinterthur besichtigt werden. Die Überbauung bietet sozial, wirtschaftlich und ökologisch nachhaltigen Lebensraum. Ebenfalls finden die Vereinsversammlung vom Netzwerk Nachhaltiges Bauen Schweiz NNBS, die Generalversammlung des Vereins ecobau und die Mitgliederversammlung der Schweizer Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft – SGNI statt.

Für die Fachtagung engagieren sich in einem Konsortium folgende Institutionen:
Berner Fachhochschule BFH, CRB, ecobau, ETH Zürich, Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Hochschule Luzern HSLU, Minergie, NNBS, SIA und Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften ZHAW.

Die Fachtagung Nachhaltiges Bauen findet am 21. März 2024 im Casinotheater Winterthur, Stadthausstrasse 119, 8400 Winterthur statt. 

Das Programm ist online. Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Ihr Ticket.