Neuer CAS Stadtraum Landschaft

03.09.2021 9:00 - 28.01.2022 9:00, ZHAW Winterthur
 
ZHAW Winterthur
 

Das prognostizierte Bevölkerungswachstum in der Schweiz wird dazu führen, dass zusätzlicher Raum für Wohnen, Arbeiten, Erholung, Freizeit und Kultur benötigt wird. Wie aber wirkt sich diese Entwicklung beispielsweise auf Stadtklima, landschaftliche Vielfalt, Biodiversität oder Bodennutzung aus? Die jüngsten Ergänzungen des Raumplanungsgesetzes (RPG) und das aktualisierte nationale Landschaftskonzept Schweiz (LKS) des Bundes geben mit den darin formulierten Landschaftsqualitätszielen 2040 eine neue Richtung vor. Wie aber soll der «Stadtraum Landschaft» demnach zukünftig aussehen?

Fachleute sind gefragt

Für eine qualitativ hochwertige Entwicklung von Städten, Gemeinden und Quartieren in Einklang mit Natur und Landschaft, braucht es Expertinnen und Experten, die in der Lage sind, unsere Stadtlandschaften zu lesen und zu interpretieren. Gleichzeitig müssen sie mit aktuellen Fragestellungen, den erforderlichen Instrumenten wie auch mit den Anforderungen an Prozessgestaltungen, Planungssziele und eine qualitätvolle Gestaltung vertraut sein.

Stadlandschaftliche Potenziale erkennen und räumlich weiterentwickeln

Der CAS Stadtraum Landschaft bietet Fachleuten aus Verwaltung und Praxis die Möglichkeit, sich zu Expertinnen und Experten in Fragen zu heutigen Stadtlandschaften insbesondere mit der Landschaft als Stadtraum weiterzubilden. Der Kurs vermittelt in Kombination von Theorie und Praxis eine ziel- und lösungsorientierte Herangehensweise an aktuelle und komplexe Fragestellungen auf unterschiedlichen Massstabsebenen, die sich im Zusammenhang mit Stadtlandschaften ergeben.

Infos / Anmeldung